Kurse und Training


Selbstverteidigungs-verein Potsdam e.V.

Freies Individuelles SelbstverteidigungsTraining

Training

F.I.S.T - TRAINING


Die beste Art Selbstverteidigung zu erlernen ist durch regelmäßiges Training. Trainiert wird wöchentlich nach dem originalen F.I.S.T.-System.

Neben klassischen Technik-, Kraft- und Konditionsübungen werden durch spezielle Trainingsformen in der Realität vorkommende Situationen wie beispielsweise Konflikte auf dem Arbeitsweg, in dunklen Gassen und Unterführungen, realitätsnah nachgestellt. Im Training kommen dazu speziell geschulte Gegner, sogenannte Aggressoren, zum Einsatz. Diese spielen mit Schutzkleidung ausgerüstet die "Bösen" , wodurch jeder seine erlernten Techniken einer Realitätsprüfung unterziehen kann.

Möglich, aber nicht zwingend erforderlich, ist die Teilnahme an Gürtelprüfungen oder Lehrgängen innerhalb des F.I.S.T.-Systems.


Die Teilnahme ist für jedermann ab einem Mindestalter von 14 Jahren möglich.


Gebühr:

20,-€ / Quartal

(per Lastschrifteinzug)


Trainingszeiten:

Montags 17:30 - 19:00 Uhr

Montags 19:00 - 20:15 Uhr

F.I.S.T - KINDERTRAINING


Im Sinne des F.I.S.T.-Systems nehmen beim Training mit Kindern die Themenschwerpunkte Prävention, Kommunikation, Körpersprache und Gefahrenerkennung eine wesentliche Rolle ein. Individuell wird hierbei auf die Kenntnisse, Erfahrungen und Fähigkeiten der kleinen Selbstverteidigungskünstler eingegangen. Ziele unseres Trainings sind Aufbau von innerer Stärke und Selbstbewusstsein durch abwechslungsreiches, spaßreiches Training mit vielen Situationsübungen. Wir vermitteln den Kindern die Wahrnehmung ihrer Körperhaltung und Signale, die sie potentiellen Tätern gegenüber ausstrahlen, und wie sie diese beeinflussen können. Alle Techniken werden ausschließlich für den Notfall gelehrt. Durch regelmäßiges Training kann durch das aufgebaute Selbstvertrauen die „Opferrolle“ abgelegt werden.


Kinder ab 8 Jahren können sich zu unserem Training anmelden. Jugendliche, die das 14. Lebensjahr bereits beendet haben, trainieren in der Erwachsenengruppe mit. Bei Interesse besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an F.I.S.T.-Prüfungen und -Lehrgängen.


Gebühr:

20,-€ / Quartal

(per Lastschrifteinzug)


Trainingszeit: Montags 16:15 - 17:15 Uhr

Kursangebote

BASIC A Kurs für Frauen


In diesem Lehrgang werden über 10 Wochen praktische und theoretische Grundlagen sowie Grundtechniken der Selbstverteidigung vermittelt. Dazu gehören u.a. Abwehr-, Verhaltens- und Kommunikationstechniken sowie Sinn und Unsinn von Hilfsmitteln der Selbstverteidigung. Der Fokus liegt auf der realitätsnahen und situationsbezogenen Konfliktbewältigung. Neben Partnerübungen zum Erlernen der Techniken stellt das Situationstraining einen wesentlichen Inhalt dar.

Die Teilnahme ist nur für Frauen und wird mit einer Urkunde des F.I.S.T.-Verbandes als Basic A-Lehrgang bescheinigt.


Gebühr:

40,-€ Mitarbeiterinnen EvB

50,-€ Externe Teilnehmerinnen

(Bezahlung bar vor Ort)


Neue Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.



BASIC A Kurs für Firmen / Gruppen


Wir bieten auch gesonderte Kurse für Firmen oder Gruppen mit speziell angepassten Inhalten an. Kontaktieren Sie uns einfach.

BASIC F Kurs für Frauen


Dieser 10-stündige Folgekurs baut auf den Inhalten des BASIC A Kurses auf. Die Teilnahme ist daher nur für die Absolventinnen des BASIC A Kurses möglich. Es werden die bereits zuvor gelehrten Inhalte wiederholt sowie weiterführende Techniken der Selbstverteidigung vermittelt. Zusätzlich gehören u.a. praktische Übungen mit Hilfsmitteln der Selbstverteidigung sowie Rollenspiele zur Schulung der Situationsbewältigung zum Programm.


Der Kurs ist somit die ideale Ergänzung für diejenigen, die nach dem BASIC A Kurs mehr lernen möchten und stellt bei Interesse den optimalen Übergang in ein dauerhaftes Training dar.

Die Teilnahme ist nur für Frauen und wird mit einer Urkunde des F.I.S.T.-Verbandes als Basic F-Lehrgang bescheinigt.


Gebühr:

40,-€ Mitarbeiterinnen EvB

50,-€ Externe Teilnehmerinnen

(Bezahlung bar vor Ort)


Neue Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Trainer / Kursleitung

Christian Torres Reyes


10. Grad F.I.S.T. (Schwarzgurt)

6. Grad F.I.S.T. W.S.

Alter: 30 Jahre

F.I.S.T. seit: 2001 / Instructor seit: 2005

F.I.S.T. Instructor*, Basic A-Lizenz, Basic F-Lizenz, Übungsleiter C, Prüfer B Lizenz



Ich trainiere F.I.S.T. seit dem Jahr 2001. 2005 habe ich die Ausbildung zum F.I.S.T. Instructor absolviert und seither Kinder- und Erwachsenengruppen in Bottrop trainiert. Ich besitze den 10. Grad F.I.S.T. und den 6. Grad F.I.S.T. W.S. sowie die Übungsleiterlizenz Stufe C des Deutschen Olympia Sportbundes.


Beruflich habe ich Medizin in Bochum studiert und befinde mich zurzeit in der Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin. Im Jahr 2013 bin ich aus beruflichen Gründen nach Potsdam gezogen und arbeite zurzeit im Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam. Dort gründete ich die Betriebssportgruppe „Selbstverteidigung“ und bin Gründungsmitglied sowie 1. Vorstandsvorsitzender des SVV Potsdam e.V.


Besonders liegt mir ein spaßreiches abwechslungsreiches Training mit breitensportlichem Schwerpunkt am Herzen.


Ich freue mich auf ein gemeinsames Training!

Alexander Möller


8. Grad F.I.S.T.
F.I.S.T.-Instructor*
geboren 1996



Ich habe 2006 beim Taekyon Diestelbruch e.V. angefangen F.I.S.T. zu trainieren.
2014 bin ich dann zum Studium nach Berlin gezogen und seit 2016 Mitglied und Trainer im SVV Potsdam e.V.
Meine Instructor-Lizenz habe ich 2018 erhalten.

*Instructor ist die Bezeichnung für den Inhaber einer Trainerlizenz des F.I.S.T.-Verbandes. Dahinter steckt eine fundierte Ausbildung im gesamten Spektrum der Selbstverteidigung und Selbstbehauptung. Sie sind übrigens zu einer ständigen Weiterbildung verpflichtet.

Anfahrt Trainingshalle



Kontakt zum Verein


Anschrift:

Selbstverteidigungsverein Potsdam e.V.

Postfach 60 10 07

14410 Potsdam


E-Mail:  info@svv-potsdam.de

Website: www.svv-potsdam.de


Registriert im Vereinsregister beim Amtsgericht Potsdam Nr. VR 8590 P

Copyright @ All rights reserved